Willkommen bei der Turnabteilung

Auf den nachfolgenden Seiten wollen wir Sie über Wissenswertes und Interessantes rund um die Turnabteilung des TV Weiler i.d.B. und den Sport im Allgemeinen informieren.

Neue Teilnehmer bei unseren Sportangeboten sind herzlich willkommen!
Die aktuellen Termine finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

 

20 Jahre „Frauen gewinnen mit Sport im Verein“

Vor 20 Jahren startete Anita Haas vom TV Weiler in den Bergen das Kursprogramm „Frauen gewinnen mit Sport“, ein Projekt, welches unter der Leitung von Frau Dr. Oettinger vom Württembergischen Landessportbund konzipiert wurde. Die wissenschaftliche Begleitung erfolgte durch das Institut für Sportwissenschaft der Universität Stuttgart.

Aus diesem besonderen Anlass fand eine Feierstunde bei TV Weiler statt. Als Gratulanten waren, neben den vielen Frauen der aktiven Gruppe, Frau Dr. Barbara Oettinger, Vorsitzende des Frauenbeirates des Württembergischen Landessportbundes und Vorstandsmitglied des WLSB, Dieter Popp, Stv. Vorsitzender Jugend Sportkreis Ostalb, Ortsvorsteher Bernhard Feifel, Daniela Grau und Benedikt Feifel Vorsitzende des TV Weiler i.d. Bergen gekommen.

In ihren Ausführungen erklärte Frau Dr. Oettinger; das Ziel bestand darin noch mehr Frauen für den Sportverein zu gewinnen, also ein Ziel, das wir heute weiterhin intensiv verfolgen. Im Mittelpunkt stand damals Neu- und Widereinsteigerinnen im Freizeit und Gesundheitssport; und das ist ebenfalls sehr aktuell. Für das Projekt wurden Übungsleiterinnen entsprechend qualifiziert und mit acht Pilotvereinen im Sportkreis Ostalb gestartet. Der TV Weiler war einer der ersten. Die Evaluation beschrieb die beachtlichen Ergebnisse. Offensichtlich kam das Projekt den Bedürfnissen der Frauen besonders entgegen. Wichtig waren insbesondere zielgruppengerechte Angebote, die Organisationsstruktur und die Kooperation vor Ort. Das gilt nach wie vor. Der 20. Geburtstag ist etwas Besonderes und Anita Haas ist der Motor, dass die hiesige Frauengruppe schon so lange erfolgreich existiert. Bei der Auswertung schnitt der TV Weiler sehr gut ab. Eine eigentlich klare, aber so auch wissenschaftlich belegte Erkenntnis war, dass die Übungsleiterin immens wichtig ist. Anita Haas stellt hier ein großes Vorbild dar. Sie ruhte sich nicht aus, sondern bildete sich in Sachen Präsentation weiter und ihr Angebot deckte damit dieses wichtige Thema gleichfalls ab. Seit Ende Juni liegt die Auswertung der Bestandserhebung 2017 des WLSB vor. Es ist auch ein Verdienst solch aktiver Sportfrauen, wie hier beim TV Weiler, dass der Anteil der weiblichen Mitglieder bei mittlerweile 41% liegt. Die Jubiläumsgruppe des TV Weiler hat es geschafft, Frauen nachhaltig und mit Freude zum Sport zu bewegen. Wie der Projektname schon sagt, gewinnen hier Frauen mit Sport im Verein. Anita Haas dankte ihren Frauen, denn ohne sie wäre dieser Kurs nie zustande gekommen.

Foto: Hartmut Hientzsch

Gruppenbild: Bildmitte Anita Haas und Frau Dr. Barbara Oettinger(dritte v.l. mit Kleid)

Termine

Donnerstag, 15.15 - 16.15 Uhr: Eltern-Kind-Turnen 1 ab "Laufalter"

Donnerstag, 16.15 - 17.15 Uhr: Eltern-Kind-Turnen 2 ab "Laufalter" ÜL (für beide Stunden) Tanja Groll, Anita Schöner (Tel. und e-mail siehe oben), Erika Steimle, Christine Vogt (neu dabei, Tel. und e-mail werden nachgereicht)

Freitag, 14.30 - 15.30 Uhr: Sports for Fun für Mädchen und Jungen Kl. 1 - 4 ÜL Katrin Hieber (9080652 / katrin.hieber@gmx.de), Christina Elser (81941 / christinaelser@gmx.de)

Freitag, 15.30 - 16.30 Uhr: Vorschulturnen ÜL Jan Rathgeber (997449 / jan.rathgeber@web.de), Anita Schöner (siehe oben)