Sommerausflug des Skiteams des TV Weilers i.d.Bergen

Nicht nur im Winter, auch im Sommer ist das Skiteam des TV Weilers i.d.Bergen aktiv. Der diesjährige Sommerausflug führte am letzten Samstag zum Erlebnispark Lochmühle in Eigeltingen. Dorthin fuhren die Teilnehmer mit Vereinsbussen, um einen gemeinsam Tag zu verbringen. Man findet dort einen Über 400 Jahre alten Bauernhof, der mittlerweile in einen attraktiven Freizeitpark für Jung und Alt umgebaut wurde. Das gebuchte Programm "Spass und Gaudi" beinhaltete die Aktivitäten Nageln mit ganz neuen Regeln, Wettmelken an der lebensgroßen, sprechenden, zum Glück nicht lebenden Kuh, Hufeisenwerfen als traditionelles Geschicklichkeitsspiel, Armbrustschießen als leichtere Alternative zum Bogenschießen, Hau den Lukas - hier "Hau den Gockel vom Sockel" und Bullenpaarreiten – wobei die Paarbildung manchmal nicht gut bedacht wurde. Beim gemeinsamen Wettbewerb musste der ein oder andere sogar feststellen, dass Laien oft besser sind als Profis, wenn es um die Zeit und die Menge geht.

Nach einer Siegerehrung begab sich die Gruppe zum höchsten Flying Fox in Deutschland, bei dem jede Person einzeln 60m hoch gezogen wird und dann nach eigenem Auslösen ähnlich wie in einer Schaukel nach vorne und nach hinten schwingt. Je nach Magenzustand, Höhenangst und Adrenalinbedarf machte der eine mit, der andere nicht. Weitere Spiel- und Spaßattraktionen werden auf den 500000m2 angeboten und wurden auch zahlreich genutzt.

Zum Abschluss wurde noch das örtliche Feuerwehrfest besucht, zum Ausklingen des gemeinsamen schönen Tages.

(Stand: 24.07.17)

 

Ski-Talente gesucht bei der VR-Talentiade

Die Skiabteilung Weiler i.d.B und die Volksbank Schwäbisch Gmünd suchen talentierte Nachwuchslangläufer.

Der TV Weiler i.d.B. ist am 28.01.2017 Gastgeber der VR-Talentiade-Sichtung am Loipenzentrum Hornberg. Junge Nachwuchslangläufer dürfen an diesem Tag ihr Können unter Beweis stellen.

Erstmalig im Jahre 2000 durchgeführt, geht die VR-Talentiade Serie nun bereits in ihr 16. Jahr. Seit 2010 wird das Talentsichtungsprogramm auf gesamt baden-württembergischer Ebene durchgeführt und deckt im Bereich Ski die Sportarten Ski alpin, Skilanglauf, Skispringen, Nordische Kombination und Biathlon ab.

„Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe und viele junge Athleten“ sagt Dietmar Giessler, Sportwart des TV Weiler i.d.B. dessen Verein mit seinen Helfern am Samstag, 28.01.2017 dafür sorgen wird, dass die Jungen und Mädchen perfekte Bedingungen vorfinden, um sich präsentieren zu können.

„Mit der VR-Talentiade-Sichtung in Weiler i.d.B. wollen wir unseren Teil zur Sportförderung in Baden-Württemberg und vor allem hier in der Region beitragen, und zahlreiche begeisterte Kinder sind Grund genug hier Jahr für Jahr wieder dabei zu sein.“ So die Bankvertreterin Veronika Goldbach von der Volksbank Schwäbisch Gmünd. Den Siegern wird sie am Samstag, 28.01.2017 einige tolle Preise überreichen, aber auch für alle teilnehmenden Kinder gibt es ein kleines Geschenk.

 Für die besonders begabten Kinder geht es dann beim VR-Talentiade Finale um einen Platz im VR-Talentiade-Team. Diese dürfen an einem Wochenende viel Sport, Spiel und Spaß sowie den Besuch einer hochwertigen Sportveranstaltung erleben und wird von den Skiverbänden Baden-Württemberg weiter gefördert.